Aktuelle Kampagnen

MITMACHEN

Jetzt die Petition von ICAN Germany unterschreiben!
 
Bedingungsloses Grundeinkommen
31. Januar 2014 Detlef Stöcker

OTZ - 31.01.2014

"Kommunalpolitische Erfahrung hat Ralf Kalich neben seiner Bürgermeister- und Landtagstätigkeit auch als Mitglied des Kreistages Saale-Orla gesammelt, dem er seit dem Jahr 2000 angehört. "Der Einsatz für den Heimatort und den Landkreis zeigten mir immer wieder, wo der Schuh in der Region drückt." An die Adresse der CDU gerichtet betonte Kalich, dass es mit ihm keine Symbolpolitik geben werde. "Wir brauchen keine Anträge auf CDU-Bundesparteitagen zum Verbot von Symbolik aus der DDR", so Kalich, "das können die Menschen sehr gut für sich entscheiden, was sie tragen oder nicht." Die CDU wolle mit derartigen Themen lediglich ablenken von eigenen Unzulässigkeiten "wie Versorgungsmentalität und Postengeschacher". Er stehe für eine intelligente Ortsumfahrung für Schleiz, den Erhalt des Schleizer Dreiecks und er kämpfe weiter für die Reaktivierung der Höllentalbahn, nannte Kalich einige seiner kommunalen Zielsetzungen."

Quelle: OTZ

 

www.otz.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Linke-nominiert-Kalich-als-Direktkandidat-im-Wahlkreis-33-Schleiz-und-Bad-Lob-775023737