Wahlbündnis für Regine Kanis zur Landratswahl 2018

24. Juni 2014 Detlef Stöcker

Gemeinderat von Blankenstein hat sich formiert

Blankenstein. Zur konstituierenden Sitzung hat sich Blankensteins neu gewählter Gemeinderat formiert und wurde laut Vorgabe der Thüringer Kommunalordnung von Bürgermeister Ralf Kalich (Die Linke) per Eidesformel und Handschlag verpflichtet. Peter Keller (FW/CDU) wurde auf Vorschlag des Bürgermeisters in geheimer Wahl einstimmig als stellvertretender Bürgermeister auserkoren. Dem entsprechend der Einwohnerzahl achtköpfigen Gemeinderat der Rennsteiggemeinde gehören weiterhin an: Harald Däumer, Jörg Egelkraut, Ralf Heym, Birgit Schmidt und Jörg Schwanitz für die Listenverbindung Freie Wähler/CDU (FW/CDU) sowie Janek Kalich und Horst Straubel für die Linkspartei. Birgit Schmidt vertritt den Rat künftig in der VG-Versammlung. Ihr Stellvertreter ist Horst Straubel.

 

Quelle: OTZ, Karl-Heinz Putzmann