1. Juni 2014 dpa

Grüne halten Linke in Thüringen für regierungstauglich

Erfurt. Die Thüringer Grünen können sich eine Regierungsbeteiligung unter der Linken im Freistaat vorstellen. "Für mich ist die Linke regierungstauglich", sagte die Fraktionschefin im Landtag, Anja Siegesmund, in einem Interview.

Bodo Ramelow komme ihr "sozialdemokratischer" vor als mancher Sozialdemokrat. Auch gehe die Linke mittlerweile sehr differenziert mit ihrer SED-Vergangenheit um, fügte Siegesmund hinzu.

Allerdings müsse über jede Koalition nach der Landtagswahl am 14. September die grüne Parteibasis entscheiden.

Rot-rot-grün sei keinesfalls gesetzt. Auch eine Koalition mit der CDU schloss Siegesmund nicht aus. Den jüngsten Umfragen zufolge hätte ein rot-rot-grünes Bündnis eine Mehrheit im Landtag. Die Grünen würden mit fünf Prozent der Stimmen knapp den Sprung ins Parlament schaffen.