Linksjugend ['solid] Saale-Orla-Kreis

OTZ, 02.02.2008

Gründungsprozess

Mit den Protesten gegen den G8 Gipfel in Deutschland 2007, entstand auch im Saale-Orla-Kreis eine neue linke Jugendgruppe mit dem Namen „re[d]solution".

Die Organisation versteht sich als Plattform für junge Menschen, die sich für linksalternative, emanzipatorische und antikapitalistische Politik einsetzen. Mitbestimmung sowie Teilhabe ist von einer Mitgliedschaft in der Linksjugend oder der Partei DIE LINKE. unabhängig.

Darüberhinaus wurde im Dezember 2010 eine Neugründung der Linksjugend [‘solid] Saale-Orla-Kreis durchgeführt. Neben der Basisgruppe re[d]solution in Pößneck möchten wir auf diese Weise die Zusammenarbeit mit aktiven und passiven Mitgliedern der Linksjugend im Landkreis verbessern.


Aktiv für Jugendpolitik und außerparlamentarische Bewegung!

Keine Lehrstelle? Keinen Job? Studiengebühren? Die Schnauze voll vom Kapitalismus?
Dann schließe auch Du Dich der Gruppe an!

re[d]solution trifft sich jeden letzten Sonntag im Monat um 14:00 Uhr im Wahlkreisbüro in Pößneck! Alle Versammlungen sind öffentlich!

"Uns kommt es darauf an, linke Kräfte im Kreis zu bündeln und den Widerstand gegen den Neoliberalismus zu organisieren!"


Quelle: http://www.die-linke-saaleorla.de/partei/linksjugend/