Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Hinweise der Linken Fraktion im Kreistag ernst genommen

Wie zu Anfang des Jahres berichtet, war der Neubau eine Einfeld-Sporthalle am neuen Schulzentrum in Bad Lobenstein mit der Standortfestlegung und der Zusage von Fördermitteln von ca. 1.48 Mio. durch den Freistaat Thüringen auf den Weg gebracht worden.

Wie zu Anfang des Jahres berichtet, war der Neubau eine Einfeld-Sporthalle am neuen Schulzentrum in Bad Lobenstein mit der Standortfestlegung und der Zusage von Fördermitteln von ca. 1.48 Mio. durch den Freistaat Thüringen auf den Weg gebracht worden. Um bis zur Fertigstellung dieser neuen Einfeldhalle den Schulsportunterricht aber auch den Vereinssport abzusichern sind an der Turnhalle am Hain dringende Sanierungsarbeiten notwendig. Bereits im Oktober des vergangenen Jahres konnte sich der Abgeordnete Ralf Kalich, Fraktion Die Linke im Thüringer Landtag, von dem baulichen Zustand dieser Turnhalle überzeugen. Daher begrüßt der Abgeordnete auch, das nun doch nach Möglichkeiten gesucht wird, die Turnhalle am Hain fit zu machen, um auch in Zukunft den Sportunterricht und Vereinsport zu gewährleisten.
In der Richtung freuen wir uns, das die Sachargumente aus dem vergangenen Jahr aufgenommen wurden. Nun müssen aber Taten folgen, dazu müssen konkrete Vereinbarungen mit der Stadt getroffen werden und die Kosten müssen sich in den Haushalten widerspiegeln.
Siehe auch badlobenstein.otz.de/web/badlobenstein/startseite/detail/-/specific/Bad-Lobenstein-Schulsport-im-Hain-noch-bis-2022-786922585


MITMACHEN