Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Sanierungsstau muss beseitigt werden

auf der Bitte von Vertretern der Stadt Bad Lobenstein, hat sich Ralf Kalich (DIE LINKE) MdL, über den Zustand der Turnhalle am Hain in Bad Lobenstein informiert. Diese Turnhalle dient immer noch zur Absicherung des Sportunterrichts der staatlichen Schulen in Bad Lobenstein, sowie zur Nutzung für den Vereins- und Breitensport aus der Region. Ralf Kalich, der auch Mitglied des Kreistages ist begrüßte, dass die beschlossenen Mittel aus dem Kreishaushalt 2016 bereits in den Arbeiten am Dach geflossen sind. Jedoch Angesichts, der Tatsache, dass diese Turnhalle noch dauerhaft den Schulsport absichern muss, bis eine neu Turnhalle, die sich jetzt in der 1. Planungsphase befindet, gebaut wird, sind dringend erforderliche Baumaßnahmen notwendig.

auf der Bitte von Vertretern der Stadt Bad Lobenstein, hat sich Ralf Kalich (DIE LINKE) MdL, über den Zustand der Turnhalle am Hain in Bad Lobenstein informiert. Diese Turnhalle dient immer noch zur Absicherung des Sportunterrichts der staatlichen Schulen in Bad Lobenstein, sowie zur Nutzung für den Vereins- und Breitensport aus der Region. Ralf Kalich, der auch Mitglied des Kreistages ist begrüßte, dass die beschlossenen Mittel aus dem Kreishaushalt 2016 bereits in den Arbeiten am Dach geflossen sind. Jedoch Angesichts, der Tatsache, dass diese Turnhalle noch dauerhaft den Schulsport absichern muss, bis eine neu Turnhalle, die sich jetzt in der 1. Planungsphase befindet, gebaut wird, sind dringend erforderliche Baumaßnahmen notwendig. Diese Nutzung kann aber nur sichergestellt werden, wenn unter anderem eine Heizmöglichkeit geschaffen wird. Die bisherige Heizung befindet sich in dem noch genutzten Schulgebäude, welches in den nächsten Monaten leergezogen wird um veräußert zu werden. Damit ist ein dauerhafter Betrieb der Heizung für die Turnhalle nicht gegeben. Weiterhin ist die Trockenlegung einer bereits durch Schimmel befallenen Außenwand notwendig und die Beseitigung eines Legionellen Problems könnte eine Gefahr für die Gesundheit der Nutzer abstellen. Für die Stadt und auch den Kreis besteht hier die Chance ein Gebäude für den Schul- und auch Breitensport zu erhalten. Gebraucht wird sie in jedem Fall noch lange Zeit für den Schulsport und mit konzeptionellen Angeboten sollte sie auch den Vereinssport zur Verfügung gestellt werden, so Ralf Kalich (MdL).


MITMACHEN