Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Alle Meldungen


Abfallgebührenerhöhung im ZASO- ein familienpolitischer Tiefschlag

In einer gemeinsamen Sitzung haben die Fraktionen DIE LINKE der Kreistage Saalfeld-Rudolstadt und Saale-Orla den Beschluss der anwesenden ZASO- Verbandsräte zur drastischen Erhöhung der Abfallgebühren für den Zeitraum 2019-21 bewertet und ihn entschieden zurückgewiesen. Ralf Kalich (MdL), der auch Mitglied des Kreistages SOK ist verurteilt diesen Schritt der Gebührenerhöhung auf das schärfste. Letztmals wurden die Gebühren im Jahre 2016 erhöht. Dies entsprach allgemeinen und üblichen Kostensteigerungen im Zweckverband. Weiterlesen


Sanierungsstau muss beseitigt werden

auf der Bitte von Vertretern der Stadt Bad Lobenstein, hat sich Ralf Kalich (DIE LINKE) MdL, über den Zustand der Turnhalle am Hain in Bad Lobenstein informiert. Diese Turnhalle dient immer noch zur Absicherung des Sportunterrichts der staatlichen Schulen in Bad Lobenstein, sowie zur Nutzung für den Vereins- und Breitensport aus der Region. Ralf Kalich, der auch Mitglied des Kreistages ist begrüßte, dass die beschlossenen Mittel aus dem Kreishaushalt 2016 bereits in den Arbeiten am Dach geflossen sind. Jedoch Angesichts, der Tatsache, dass diese Turnhalle noch dauerhaft den Schulsport absichern muss, bis eine neu Turnhalle, die sich jetzt in der 1. Planungsphase befindet, gebaut wird, sind dringend erforderliche Baumaßnahmen notwendig. Weiterlesen


Philipp Gliesing

Programm zur Verhinderung von Armut

Umsetzung des "Landesprogramm solidarisches Zusammenleben" im Kreistag beschlossen. LINKE fordert sachlichen Umgang mit geplanten Maßnahmen zum Wohle der öffentlichen Daseinsvorsorge. Weiterlesen


Russland kennen lernen.

In der Woche vom 01.10. – 08.10.2018 war eine Gruppe von Abgeordneten der Partei DIE LINKE im Bundestag , den Landesparlamenten und dem Europäischen Parlament auf einer Informationsreise in Wolgograd und Moskau. Über seine Eindrücke und Gedanken möchte Ralf Kalich, Landtagsabgeordneter in Thüringen gern hier schildern. Einmal im Jahr informieren sich Abgeordnete der Partei vor Ort in verschiedenen Ländern über die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Diesmal hatte das Büro Moskau der Rosa-Luxemburg-Stiftung für uns ein Programm vorbereitet, das uns nach Wolgograd und Moskau führte. Mit der Entscheidung für Russland wollten wir uns ein eigenes Bild machen von der Situation dort, vorbei am Meinungs-Mainstream. Ich meine, jeder Kontakt nach Russland ist wichtig, um zu zeigen, dass es auch eine politische Alternative zur aktuellen deutschen Russland-Politik gibt und hier dürfen wir nicht der AfD das Feld überlassen. Weiterlesen


Günstig mit Bus und Bahn

Ein weiterer Schritt zur Verbesserung der Attraktivität vieler Landkreise in Thüringen konnte mit dem 01. Oktober 2018 auf den Weg gebracht werden, die Einführung des günstige Azubi-Ticket auch für den Saale-Orla-Kreis. In den KomBus-Servicecentern in Saalfeld, Rudolstadt, Schleiz, Pößneck und Bad Lobenstein können Antragsformulare für das Azubi-Ticket abgeholt und ausgefüllt zur Weiterleitung an die entsprechenden Verkehrsunternehmen abgegeben werden.Noch in der Kreistagssitzung am 10. September hatte Landtagsmitglied Ralf Kalich(Linke) angefragt, ob sich der Landkreis an der Einführung des Tickets beteiligen werde. Weiterlesen


Besuch Grone - Bildungszentrum Thüringen GmbH

Am 19.09.2018 besuchte ich auf Einladung des Standortleiters Herr Vöcking das Grone - Bildungszentrum Thüringen GmbH in Weimar. In einer der ältesten und größten privaten Bildungs – und... Weiterlesen


Sofortinformation zu den Landtagssitzungen vom 26. bis 28. September

Folgende Punkte sind uns zur Landtagssitzung besonders wichtig: ● Kindertag wird Feiertag (Gesetzentwurf der Koalitionsfraktionen) ● Ergebnisse des Wohngipfels – Auswirkungen und Konsequenzen für Thüringen (Aktuelle Stunde der Linksfraktion) ● verbesserte LehrerInnenbesoldung (Gesetzentwurf der Landesregierung) ● freiwillige Neugliederung Eisenach - Wartburgkreis (Gesetzentwurf der Landesregierung) ● Qualität im Thüringer Handwerk sichern (Antrag der CDU-Fraktion) Zusatzinfo ● Urteil Thüringer Verfassungsgerichtshof zum Wahlalter ab 16 Jahren auf kommunaler Ebene Weiterlesen


Bernd Fundheller

Litauen besucht Thüringen

Zu einem Besuch und Erfahrungsaustausch verweilte eine Delegation der Seimas, der Republik Litauen für einige Tage in Thüringen. Der Seimas ist das Parlament der Republik Litauen. Litauen hat ein Einkammersystem. Der Namen ist vom polnischen "Sejm" abgeleitet und stammt aus der Zeit der polnisch-litauischen Rzeczpospolita. Er bezeichnete das höchste Organ des Großfürstentums-Litauen (Wikipedia). Ausgelöst wurde dieser Besuch durch den Freundeskreis Litauen im Thüringer Landtag, dem unter anderem auch Ralf Kalich (MdL) angehört. Teilnehmer der Delegation waren neben der Vizepräsidentin weitere Abgeordnete und Mitarbeiter der Seimas. Weiterlesen


Arbeitsgespräche in Gefell

Am Donnerstag, den 13.09.2018 weilte Ralf Kalich zu einem Arbeitsbesuch in der Stadt Gefell, um sich vor Ort mit dem Bürgermeister Marcel Zapf über die örtliche Entwicklung auszutauschen. Sehr positiv... Weiterlesen


OTZ/ Peter Hagen

Mit dem Bus statt mit dem Schiff: Spende für Ersatzverkehr am Thüringer Meer

Verbindung zwischen Rennsteig und Saale erfolgt an Wochenenden und Feiertagen mit dem Bus Weiterlesen


Pressemitteilungen


Wo Bürgerbeteiligung Probleme löst

Konferenz zu den Praxisthemen "Genossenschaftsmodelle" und "Kommunales Energiemanagement" in Ranis. Weiterlesen


Wolfgang Zorn

Pößneck braucht einen Bürgermeister für den Frieden

Stellungnahme der LINKEN zur Bürgermeisterwahl in Pößneck Weiterlesen


Philipp Gliesing

Maik Wolschendorf für ein starkes Triptis

Bürgermeisterwahlen im Saale-Orla-Kreis – DIE LINKE stellt Kandidat in Triptis und wünscht sich Kontinuität in Bad Lobenstein und Schleiz. Weiterlesen


Thomas Hofmann

Eine Welt ohne Atomwaffen – aber nicht in Neustadt/Orla!?

Stadtrat von Neustadt/Orla lehnt den Beitritt zum Städtebündnis „mayor for peace - Bürgermeister für den Frieden“ ab Weiterlesen


Dr. Dieter Rebelein

Wir nehmen Abschied von Prof. Dr. Max Schmidt

Nachruf von Dr. Dieter Rebelein im Namen des Kreisvebandes DIE LINKE. Saale-Orla-Kreis Weiterlesen


DIE LINKE.SOK

Landratskandidatin besucht Kindergarten in Langgrün

Qualitätssicherung im ländlichen Raum hat oberste Priorität Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE / Flüchtlingsrat Thüringen e.V.

Integration braucht Bildungszugänge

Strukturelle Ausgrenzung Geflüchteter im Thüringer Bildungssystem – Flüchtlingsrat Thüringen e.V. fordert Schule für Alle! // Stellungnahme von MdL Sabine Berninger und MdL Torsten Wolf. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

Gebührenfreies Kita-Jahr: „Auf Rot-Rot-Grün ist Verlass!“

„Es ist eines der zentralen Projekte von Rot-Rot-Grün in Thüringen und ein wichtiger Baustein auf dem Weg der von der LINKEN schon seit langem angestrebten kostenfreien Bildung“, so Susanne Hennig-Wellsow, Fraktions- und Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE

Thüringer Sparkassenstrukturen bleiben unverändert

In einer Beratung des Koalitionsarbeitskreises Haushalt und Finanzen haben sich die Finanzpolitiker der Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN jetzt vom fachlich zuständigen Finanzministerium die beabsichtigten Regelungen für die Sparkassen im Zusammenhang mit der Kreisgebietsreform erläutern lassen. Weiterlesen


Philipp Gliesing

LINKE geht gestärkt aus Wahlkampf - Direktmandat war jedoch nicht zu halten

Erklärung des Direktkandidaten nach dem Wahlausgang: Freude über Ergebnis für DIE LINKE, Selbstkritik im "sozialistischen Lager" und eine schwache Wahlbeteiligung begleiten den Wahlabend in Pößneck. Weiterlesen